▷Sony entwickelt Malcom-X-Serie

„Sony entwickelt Malcom-X-Serie“

Hinter dem Projekt stehen State Street und Sonys TriStar.

Wie das amerikanische Fachblatt ‚Variety‘ erfahren hat, planen die Unternehmen State Street Pictures und 3 Arts Entertainment in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma von Sony Pictures, TriStar, eine Fernsehserie über Malcom X. Das Format basiert auf den Romanen „X: A Novel“ und „The Awakening of Malcolm X“, die von Malcolms Tochter, Ilyasah Shabazz, mitverfasst wurde.

„X: A Novel“ folgt Malcolms Leben von seiner Kindheit – einschließlich der Lynchung seines Vaters und der Einweisung seiner Mutter gegen ihren Willen – bis zu seiner Inhaftierung im Alter von 20 Jahren. „The Awakening of Malcolm X“ (Das Erwachen von Malcolm X) knüpft an seine Zeit im Gefängnis an, als er sich entschloss, der Nation of Islam beizutreten und schließlich als Malcolm X aus der Haft kam.

Sollte das Projekt vorankommen, wäre es nicht das erste Mal, dass Malcolm X auf der Leinwand porträtiert wird. Am bekanntesten ist die Rolle von Denzel Washington in Spike Lees Film «Malcolm X» aus dem Jahr 1992, für die Washington eine Oscar-Nominierung als bester Schauspieler erhielt. Zuletzt spielte ihn Kingsley Ben-Adir in dem Oscar-nominierten Film «One Night in Miami».

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Check Also

#Gerd Ruge ist tot: Trauer um Reporter-Legende! Langjähriger ARD-Korrespondent verstorben

„Gerd Ruge ist tot: Trauer um Reporter-Legende! Langjähriger ARD-Korrespondent verstorben“ Nach dem Zweiten Weltkrieg war …

#"PUR+" am Samstag bei ZDF verpasst?: Wiederholung des Kindermagazins online und im TV

„"PUR+" am Samstag bei ZDF verpasst?: Wiederholung des Kindermagazins online und im TV“ Am Samstag …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.