> Aktuelle Studie enthüllt: Fördert Gangsta-Rap Antisemitismus und Frauenfeindlichkeit bei Teenies?


Aktuelle Studie enthüllt: Fördert Gangsta-Rap Antisemitismus und Frauenfeindlichkeit bei Teenies? „

Junge Menschen, die gerne Gangsta-Rap hören, sind eher anfällig für antisemitische oder frauenfeindliche Weltbilder als andere Gleichaltrige. Das ergab eine Studie der Universität Bielefeld im Auftrag der nordrhein-westfälischen Antisemitismusbeauftragten Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.

Themen:

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Medien lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Check Also

#Das Tageshoroskop für Freitag, den 14.01.2022: Ihr Zaubermittel für einen gelungenen Tag

„Das Tageshoroskop für Freitag, den 14.01.2022: Ihr Zaubermittel für einen gelungenen Tag“ ☯️ Auf der …

#"Memory Box": Wer ist dabei? Alle Schauspieler:innen und ihre Rollen im Überblick

„"Memory Box": Wer ist dabei? Alle Schauspieler:innen und ihre Rollen im Überblick“ „Memory Box“ ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.