Reisen & Leben

#Ariana Grande, Coachella, Billie Eilish?: Musikstars übernehmen in Fortnite die Gaming-Welt

„Ariana Grande, Coachella, Billie Eilish?: Musikstars übernehmen in Fortnite die Gaming-Welt“

Epic Games Hit-Videospiel Fortnite ist in den letzten Jahren zu einem virtuellen Ort dieser sozialen Wechselwirkung herangewachsen und kurzerhand von einem Battle-Royale-Schlachtfeld zu einer Konzertbühne mutiert. Mehrere große Musikstars standen schon hinauf dieser virtuellen Podium von Fortnite und lockten Spieler mit ihren digitalen Avataren hinauf die Tanzfläche.

Quelle: jusuf111 über pixabay.com (Foto)

Quelle: jusuf111 weiterführend pixabay.com
Portrait: Quelle: jusuf111 weiterführend pixabay.com

Mit DJ Marshmello, Rapper Travis Scott und Sängerin Ariana Grande hat Epic Games schon drei bombastische Konzerte abgehalten. Zum Musikfestival Coachella warteten ohne Rest durch zwei teilbar wieder musikalische Skins und Songs dieser Coachella-Headliner. Damit ist die Vorfreude dieser Fans hinauf dasjenige nächste große Musikaufführung im Videospiel schon weithin. Aktuelles Gerücht Nummer eins: Könnte die Emmy- und Oscar-prämierte Sängerin Billie Eilish denn Nächstes in Fortnite z. Hd. ein musikalisches Spektakel sorgen?

Fortnite: Vom Hit-Videospiel zur Konzertbühne

Sicherlich hätte niemand erahnen können, welches einmal aus dem Game werden würde, denn 2017 Fortnite Battle Royale dasjenige Licht dieser Welt erblickte. Darin landen solange bis zu 100 Spieler synchron hinauf einer schrumpfenden Insel, hinauf dieser sämtliche gegeneinander ringen, um denn vorhergehender Überlebender (oder letztes überlebendes Team) hinauf dem Schlachtfeld stehenzubleiben. Dies Game entwickelte sich rasant zu einem enormen Hit und überrollte zweitrangig die Arenen dieser professionellen Spieler. Wie einer dieser Top-eSport-Titel werden in Fortnite große internationale Turniere hinauf Profi-Höhe abgehalten. Mit Preisgeldern in Millionenhöhe gehört es neben den Mobas Dota 2 und League of Legends sogar zu den Titeln mit den höchsten Rühmen in dieser Vergangenheit des eSports: So wurde bspw. im Rahmen den 2018 Fortnite Kasus Skirmish Series um ein stolzes Preisgeld von 4 Mio. Dollar gespielt. Zwar kam Fortnite damit nicht an die zweistelligen Millionenbeträge im Preispool dieser Dota-2-Turniere heran, dieser im selben Jahr im Rahmen 25,5 Mio. Dollar lag, doch dasjenige Battle-Royale-Game konnte sich ungeachtet schnell seinen Sitzgelegenheit denn gefeierter eSport-Titel verdienen. Welcher Fortuna des Spiels spricht mit weiterführend 350 Mio. registrierten Gamern und rund 24 Mio. angemeldeten Spielern pro Tag Bände. Doch nicht nur die hitzige Action dieser Kämpfe zieht Spieler an, sondern zweitrangig die friedlichen Aktivitäten, die in Fortnite immer mehr an Wichtigkeit profitieren.

Marshmello, Travis Scott, Ariana Grande und Coachella

Schon Vormittag hat Epic Games damit begonnen, Events intrinsisch von Fortnite abzuhalten, z. Hd. die sich Spieler zur richtigen Zeit einloggen zu tun sein, um es live zu erleben. 2019 fand dann dasjenige erste musikalische Event statt, in dem Spieler ihre Waffen und Kampfskills zu Hause lassen und störungsfrei nur verbinden mit anderen Spielern hinauf dieser Tanzfläche tanzen konnten. Im vierter Monat des Jahres 2019 legte DJ Marshmello in einem berauschenden virtuellen Musikaufführung live intrinsisch des Games hinauf, dasjenige weiterführend 10 Mio. Spieler an die virtuelle Podium lockte. Ein Jahr später folgte Rapper Travis Scott dem Denkmuster und veranstaltete ein psychedelisches Musikaufführung dieser Spitzenklasse mit einem riesigen Rapper, dieser weiterführend die Podium und Tanzfläche schwebte – weiterführend 12 Mio. Spieler waren live unterdies. Erst im August 2021 wurde die Latte hinauf ein Neues höher gelegt, denn Sängerin Ariana Grande mit ihrer Rift Tour eine fünftägige Konzerttour intrinsisch von Fortnite abhielt und ein virtuelles Event weiterführend die Podium brachte, dasjenige die Welt so noch nicht erlebt hat. Statt störungsfrei nur hinauf einer digitalen Podium zu stillstehen, konnten Spieler die Sängerin in einer interaktiven Fantasiewelt erleben. Von Kleid und Flügeln aus Glitzer und Glas weiterführend fliegende Einhörner und Zuckerwattewelten solange bis hin zu einer enormen Sängerin, die durch die Galaxis flog, war die Gesamtheit unterdies.

Dass Fortnite die Welt dieser Musik feierlich nimmt, zeigte sich zweitrangig zuletzt zu Nordamerikas berühmtesten Musikfestival Coachella in Kalifornien. Rechtzeitig zum enormen Musikevent im vierter Monat des Jahres landeten in Fortnite musikalische Skins, mit denen Spieler ihre Avatare ausstatten können, um den Coachella-Spuk zweitrangig in Fortnite zu erleben. Zudem stillstehen im In-Game-Radioempfänger 30 Songs dieser Headliner des Festivals in petto. Damit bietet Epic Games zwar keine virtuelle Version des Events, bringt Coachella im Unterschied dazu ungeachtet in die Welt von Fortnite. Coachella-Headliner war unter anderem Sängerin Billie Eilish. Sie könnte Gerüchten zufolge sogar selbst bevorstehend in Fortnite zu sehen sein.

Könnte Billie Eilish denn Nächstes in Fortnite hinauf die Podium treten?

Behaupten eines Fortnite-Leakers lassen vermuten, dass Billie Eilish denn nächster großer Act in Fortnite ins Rampenlicht treten soll. Die Information stammt von FNBRintel, die schon in dieser Vergangenheit Behaupten getroffen nach sich ziehen, die sich später denn wahr herausstellten. Die Leaker behaupten, die Information, dass Billie Eilish denn Nächstes ein Fortnite-Musikaufführung bekommt, stamme aus verlässlicher Quelle. Vonseiten Epic Games wurde dies zwar noch nicht bestätigt, doch Donald Mustard, Chief Creative Officer im Rahmen Epic Games, war kürzlich hinauf einem Eilish-Musikaufführung. Könnte dasjenige hinauf eine Zusammenspiel hinweisen?
Videospiel oder Konzertbühne? Eine Trennung dieser beiden Begriffe ist heutzutage durch Fortnite kaum noch unumgänglich. Welcher Hit-Battle-Royale-Titel bringt jedwederlei Aspekte zusammen und lässt die Welt dieser Musik intrinsisch des Games zu neuen Höhen wach. Musikstars wie Marshmello, Travis Scott und Ariana Grande nach sich ziehen schon riesige Events in Fortnite abgehalten und zweitrangig Coachella zeigt seine Einflüsse. Wir sind gespannt, ob wir denn Nächstes Billie Eilish denn virtuellen Avatar live im Game erleben können.
lic/news.de

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"