> Barttransplantation bei Elithair: Mit Harttransplantation zum schöneren Bart


Barttransplantation bei Elithair: Mit Harttransplantation zum schöneren Bart „

Ein ungleichmäßiger oder geringer Bartwuchs betrifft viele Männer. In diesen Fällen kann dann eine Barttransplantation bei Elithair in der Türkei helfen.

Dr. Balwi startet mit den Vorbereitungen für eine Barttransplantation. (Foto)

Dr. Balwi startet mit den Vorbereitungen für eine Barttransplantation.
Bild: Quelle: Elithair

Ein voller, gleichmäßiger Bart ist ein Wunsch vieler Männer, denn Bart tragen ist wieder modern. Oft steht dem Wunsch jedoch ein ungleichmäßiger Bartwuchs entgegen. Die Ursachen hierfür und der Ausfall von Barthaaren ist meistens genetisch bedingt. Aber es gibt Hilfe. Zum Beispiel mit einer Barttransplantation bei Elithair.

Wie funktioniert eine Barttransplantation?

Für eine Barthaartransplantation entnimmt ein spezialisierter Arzt Haare inklusive Haarwurzel, die sogenannten Grafts, aus einer gut bewachsenen Spenderregion und implantiert diese anschließend in die Stelle, bei der nur wenig Bartwuchs sichtbar ist.
Bei diesem Vorgehen wird die FUE-Technik eingesetzt. Bei dieser entnimmt der Arzt die Haare aus dem Spenderbereich mit einer Nadel. Diese Prozedur ist schonend für die empfindlichen Grafts; diese bleiben so unbeschädigt. Um ein gutes Anwachsen zu garantieren, bereitet ein Labor anschließend die Grafts mit einer Nährstofflösung auf. Anschließend sind diese bereit für die Implantation. Der Patient merkt von der ganzen Behandlung kaum etwas. Der zu behandelnde Bereich und der Spenderbereich werden vor dem Eingriff fachgerecht und schonend betäubt: So bleibt der eigentliche Eingriff schmerzarm. Viele Männer beschreiben ihn sogar als angenehm.

Links: Die Transplantationsstellen sind vor der Behandlung eingezeichnet worden. Rechts: Nach einigen Monat kann das Ergebnis auf jeden Fall überzeugen.
Bild: Quelle: Elithair

Wie viel kostet eine Barttransplantation in der Türkei?

Bei eine Barttransplantation in der Türkei sind die Kosten an das gewünschte Ergebnis und den jeweiligen Bartwuchs des Patienten geknüpft. Um einen Kostenvoranschlag zu berechnen, bietet der erfahrene Arzt Dr. Balwi aus Istanbul eine kostenlose Haaranalyse an. Das Ganze funktioniert auch online von Deutschland aus. Die Barthaaranalyse gibt dem behandelnden Arzt wichtige Anhaltspunkte und er kann anschließend ein individuelles Angebot erstellen.

Wie lange dauert die Heilung nach einer Barttransplantation?

Der gesamte Eingriff dauert nur ein paar Stunden. Die Behandlung findet ambulant statt. Die genaue Dauer der OP ist abhängig davon, wie lange die Aufbereitung der Grafts nach der Entnahme dauert und wie viele Haare der Arzt verpflanzen soll – es ist also individuell unterschiedlich. Insgesamt braucht der Patient für eine Haartransplantation in der Türkei aber nur wenige Tage einplanen: Einen Einreisetag, einen Tag für die Behandlung und einen zur Abreise. Für die Nachsorge nimmt Dr. Balwi sich am Abreisetag des Patienten noch einmal Zeit.

Warum ist eine Barttransplantation in der Türkei sinnvoll?

Eine Barttransplantation in der Türkei hat viele Vorteile. In der Regel sind die Kosten für eine Barttransplantation hier deutlich niedriger, während die Qualität der in Deutschland entspricht oder teilweise sogar besser ist. Die geringeren Kosten sind aufgrund der niedrigeren Lebens- und Personalkosten in der Türkei möglich.
Dr. Balwi bietet bei einer Barttransplantation in der Türkei ein All-Inklusive Paket aus Unterkunft, Beratung und professioneller Behandlung an, sodass sich Interessenten entspannen können und um nichts mehr zu kümmern brauchen. Eine Barttransplantation in der Türkei ist zurzeit auch während der Pandemie möglich. Voraussetzung für die Einreise ist lediglich ein negativer Corona-Test, der jeweils für 24-Stunden gültig ist.

Wer etwas über Barttransplantation-Erfahrungen in der Türkei hören möchte, für den hat Influencer Jhaki seine Erlebnisse geteilt. Jhaki wurde bei Dr. Balwi in der Türkei behandelt und spricht offen über das Erlebte und seine persönlichen Gründe für eine Barttransplantation. Auch einen persönlichen Barttransplantation Vorher-Nachher-Vergleich teilt er stolz.
Genau wie Jhaki wird jeder Patient bei Dr. Balwi in einem gemütlichen Hotel untergebracht und nach der Behandlung mit hochwertigen Pflegeprodukten versorgt. Jhaki kann die Behandlung bei Dr. Balwi in Istanbul auf jeden Fall weiterempfehlen und ist glücklich mit seinem vollen, gepflegten Bart. Übrigens: Wer möchte kann eine Barttransplantation auch mit einer Haartransplantation in der Türkei verbinden.
Advertorial – was ist das?
lic/news.de

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Reisen & Leben lesen möchten, können Sie unsere Reisen & Leben kategorie besuchen.

Quelle

Check Also

#Gerd Ruge ist tot: Trauer um Reporter-Legende! Langjähriger ARD-Korrespondent verstorben

„Gerd Ruge ist tot: Trauer um Reporter-Legende! Langjähriger ARD-Korrespondent verstorben“ Nach dem Zweiten Weltkrieg war …

#"PUR+" am Samstag bei ZDF verpasst?: Wiederholung des Kindermagazins online und im TV

„"PUR+" am Samstag bei ZDF verpasst?: Wiederholung des Kindermagazins online und im TV“ Am Samstag …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.