>Gears-Entwickler zeigt, was mit der neuen Unreal Engine 5 möglich ist

„Gears-Entwickler zeigt, was mit der neuen Unreal Engine 5 möglich ist „

The Coalition zeigt in zwei Demos, wie gut die Unreal Engine 5 Charaktere darstellen und mit schwierigen Lichtverhältnissen umgehen kann.

The Coalition, das für die Entwicklung von Gears of War bekannte Studio, zeigt in zwei neuen Videos, wozu es mit der Unreal Engine 5 von Epic Games in der Lage ist. Auf der Xbox Series X dreht der Entwickler dafür einen bärtigen Mann ganz langsam im Kreis und führt euch durch leerstehende Tempelruinen, damit ihr jedes scharfe Detail betrachten könnt.

Wie The Coalition klarstellt, zeigen die beiden Demos „kein Spielprodukt“, sondern geben einen Einblick in das ultra-realistische Charakter-Rendering und zwei wichtige neue Beleuchtungsfunktionen der Unreal Engine 5.

In der ersten Demo sehen wir einen Mann am Spieß – also nicht wirklich, aber er wird ganz langsam gedreht und offenbart viele kristallklare Details. Sein Körper besteht aus 130.000 Dreiecken und weitere 31.000 Dreiecke verschmelzen im realistischen Charakter-Rendering zu seinem Gesicht. Haare, Bart und Augenbrauen, die zur Königsklasse der Render-Kunst zählen, beanspruchen ganze 3,5 Millionen Dreiecke.

Die zweite Demo zeigt die Beleuchtungstechnologie „Lumen“, die dynamisch und in Echtzeit auf Veränderungen der Lichtverhältnisse reagiert und dabei sogar realistische Lichtreflexionen über beliebige Distanzen hinweg berechnet.

Auch Unreal Engines „Nanite“ wird in der Demo genutzt. Diese Technologie sorgt durch die Berechnung unzähliger Polygone für hochauflösende Texturen und 3D-Modelle in Echtzeit. Hier könnt ihr beide Technologien im Zusammenspiel sehen:

Mit gleißend heller Sonne, vielen kleinen Partikeln und fiesen Spiegelungen will The Coalition zeigen, dass mit der Unreal Engine 5 auch die herausforderndsten Verhältnisse in ein grafisch einwandfreies Bild verwandelt werden können.

Erst im Mai wechselte das Studio zur Unreal Engine 5 und hat sich nun ein wenig in der neuen Entwicklerumgebung ausgetobt – mit einem starken Ergebnis. Mit der UE5 möchte The Coalition „mehrere neue Projekte in den kommenden Jahren“ entwickeln. Wenn das dann so aussieht wie in den Demos, habe ich absolut nichts dagegen einzuwenden.

News

von Melanie Weißmann, News-Redakteurin

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Check Also

#Donald Trump: Radikal verändert! So sieht der Ex-Präsident nicht mehr aus

„Donald Trump: Radikal verändert! So sieht der Ex-Präsident nicht mehr aus“ Seit gut zehn Monaten …

#Iss doch WURSCHT! im Test: Wie lecker ist die Currywurst im Glas aus DHDL wirklich?

„Iss doch WURSCHT! im Test: Wie lecker ist die Currywurst im Glas aus DHDL wirklich?“ „Echter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.