# Golden Globes: „The Power of the Dog“ und „West Side Story“ gewinnen je drei Preise


Golden Globes: „The Power of the Dog“ und „West Side Story“ gewinnen je drei Preise „



Golden Globes: Benedict Cumberbatch in „The Power of the Dog“
Benedict Cumberbatch in „The Power of the Dog“2021 Cross City Films Limited/Courtesy of Netflix

Ganze ohne Stars und roten Teppich: Aufgrund von Corona fand die 79. Verleihung der Golden Globes, des jährlichen Filmpreises, den die Auslandspresse in Hollywood vergibt, nur online statt. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden ganz schnöde in den sozialen Medien verkündet.

Golden Globes: Bei den Filmen liegt Will Smith vor Benedict Cumberbatch

Zu den Siegerfilmen bei den Kinopreisen gehörten Jane Campions herausragender Netflix-Psychowestern „The Power of the Dog“ mit Benedict Cumberbatch. Letzterer erhielt überraschend keine Auszeichnung, dafür Campion für die beste Regie, Kodi-Smit McPhee für seinen Part und der Film als bestes Drama. Auch Steven Spielbergs konventionelle Neuverfilmung von West Side Story erhielt drei Globes, als Beste Komödie/Musical und je einmal für Hauptdarstellerin Rachel Zegler und Nebendarstellerin Ariana DeBose. Beste Hauptdarstellerin in der Sparte Drama wurde Nicole Kidman für „Being the Ricardos“, Will Smith wurde als Vater der Weltklasse-Tennisspielerinnen Venus und Serena Williams bester Hauptdarsteller in „King Richard“ (deutscher Start 24. 2.). Der deutsche Hollywood-Komponist Hans Zimmer erholt einen Golden Globe für seine Filmmusik zu Dune.

Golden Globes: „West Side Story“
Szene aus „West Side Story“, Foto: Disney

Serien: „Succession“ dominiert

Die Geschichte einer Familie und ihrer Machtkämpfe in einem Medienkonzern waren der Jury drei Globes wert: „Succession“ hat Preise für den besten Hauptdarsteller (Jeremy Strong), die beste Nebendarstellerin (Sarah Snook) und als beste Dramaserie bekommen. Beste Comedyserie wurde „Hacks“, für die auch Jean Smart als beste Darstellerin geehrt wurde. Jason Sudeikis erhielt die Trophäe zum zweiten Mal nach 2020 für seine Rolle in Ted Lasso. Beste Miniserie wurde „The Underground Railroad“ von Oscar-Preisträger Barry Jenkins („Moonlight“). Beste Hauptdarstellerin und bester Hauptdarsteller in der Kategorie Drama wurden Kate Winslet für Mare of Easttown und Michael Keaton für die Dopesick.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Check Also

#5 Hoffnungen, die das neue Dying Light 2 für mich erfüllen muss

„5 Hoffnungen, die das neue Dying Light 2 für mich erfüllen muss „ Alex spielt schon …

#WhatsApp-Update 2022: Mit DIESEN genialen neuen Funktionen überrascht der Messenger

„WhatsApp-Update 2022: Mit DIESEN genialen neuen Funktionen überrascht der Messenger“ WhatsApp-Nutzer:innen dürfen sich 2022 auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.