iOS 15: Kleine Änderung kann iPhone-Nutzer viel Datenvolumen kosten

>iOS 15: Kleine Änderung kann iPhone-Nutzer viel Datenvolumen kosten

„iOS 15: Kleine Änderung kann iPhone-Nutzer viel Datenvolumen kosten“

Apple wird schon bald mit iOS 15 sein neues iPhone-Betriebssystem an den Start bringen. In der neuesten Testversion ist eine kleine Änderung aufgefallen, die sich viele Nutzerinnen und Nutzer zwar gewünscht haben, die das mobile Datenvolumen aber auch stark beeinträchtigen könnte – zumindest in der aktuellen Fassung.

iOS 15 erlaubt iCloud-Backup über mobile Datenverbindung

Über iOS 15 wurde in den letzten Wochen schon viel bekannt. Mit jeder neuen Beta-Version entdecken viele Testerinnen und Tester kleine und große Änderungen, die Apple so direkt nicht vorgestellt hat. Genau so sieht es auch bei einer Erweiterung des Backups in iCloud aus. Bisher war es nämlich nur möglich, die Sicherung über das WLAN durchzuführen, in iOS 15 wird die Möglichkeit erweitert. In der neuen Version kann man nämlich auch ein Backup in iCloud über die mobile Datenverbindung durchführen (Quelle: Caschy).

Das ist natürlich für alle Nutzerinnen und Nutzer praktisch, die einen Vertrag haben, in dem viel Datenvolumen zur Verfügung steht. Wer aber nur wenige GB pro Monat mit seinem iPhone nutzen kann, muss da schon etwas vorsichtiger sein. Das pikante an der jetzigen Situation: In der aktuellen Beta-Version von iOS 15 ist diese Option automatisch eingeschaltet. Wer das Betriebssystem also jetzt schon in der Vorversion nutzt, aber kein hohes Datenvolumen besitzt, sollte die Option in den Einstellungen deaktivieren. Es besteht dann natürlich weiterhin die Möglichkeit, ein Backup über das WLAN durchzuführen. Unklar ist aktuell, ob die neue Funktion beim finalen Update auch automatisch aktiviert sein wird.

Im Video seht ihr, wie Apple FaceTime in iOS 15 verändert:

iOS 15: Finale Version im September erwartet

Aktuell befindet sich iOS 15 noch in den finalen Zügen der Fertigstellung, bevor es dann voraussichtlich im September zusammen mit dem iPhone 13 offiziell an den Start geht. Gut möglich, dass bis dahin noch weitere Funktionen eingeführt werden, die bisher vermisst wurden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen?
Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook
(GIGA Tech,
GIGA Games)
oder Twitter (GIGA Tech,
GIGA Games).

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Technologie kategorie besuchen.

Quelle

Check Also

#Gerd Ruge ist tot: Trauer um Reporter-Legende! Langjähriger ARD-Korrespondent verstorben

„Gerd Ruge ist tot: Trauer um Reporter-Legende! Langjähriger ARD-Korrespondent verstorben“ Nach dem Zweiten Weltkrieg war …

#"PUR+" am Samstag bei ZDF verpasst?: Wiederholung des Kindermagazins online und im TV

„"PUR+" am Samstag bei ZDF verpasst?: Wiederholung des Kindermagazins online und im TV“ Am Samstag …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.