Spiel

#Square Enix und Activision Schneesturm verschenken neuen Senf zur NFT-Debatte dazu

„Square Enix und Activision Schneesturm verschenken neuen Senf zur NFT-Debatte dazu“


NFTs sind immer noch ein Themenbereich für viele Spieleunternehmen. Viele Firmen nach sich ziehen sich für oder gegen die Nutzung jener Blockchain-Technologie extrem. C/o Square Enix und Activision Schneesturm ist die Thematik durchaus noch nicht vom Tisch.

Wolframährend Yosuke Matsuda, jener Präsident von Square Enix, seinen Wunsch bekräftigt, Blockchain-Spiele zu prosperieren, rudert Activision Schneesturm kleine Menge zurück und fragt mal die Gemeinschaft ganz vorsichtig, welches sie von jener ganzen Sache hält.

Beginnen wir mit Square Enix. In einem Interview mit Yahoo Nippon sagte Matsuda, dass die Konzentration gen traditionelle Spiele in Zukunft „nicht genug“ sei. In seiner Vision können Benutzer in zukünftigen Titeln selbst Inhalte erstellen und werden für sie Arbeit belohnt.

Mehr

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"