Nachrichten

#Gefangene mit Teppichmesser kastriert: Ukraine jagt Kriegsverbrecher! Soldat gehört mutmaßlich zu brutaler SSSR-Laufwerk

„Gefangene mit Teppichmesser kastriert: Ukraine jagt Kriegsverbrecher! Soldat gehört mutmaßlich zu brutaler SSSR-Laufwerk“

Dieser Schock verbleibend dies Horror-Video aus dem Ukraine-Krieg sitzt noch immer tief. Mit einem Teppichmesser soll ein Putin-Soldat verknüpfen Kriegsgefangenen kastriert nach sich ziehen. Nun gibt es Hinweise darauf, dass welcher Täter welcher brutalen SSSR-Laufwerk angehört.

Der Putin-Soldat, der den Kriegsgefangenen kastriert hat, wurde scheinbar identifiziert. (Foto)

Dieser Putin-Soldat, welcher den Kriegsgefangenen kastriert hat, wurde virtuell identifiziert.
Skizze: AdobeStock/ Bumble Dee (Symbolbild)

Dieser russische Soldat, welcher verknüpfen ukrainischen Kriegsgefangenen mit einem Teppichmesser kastriert nach sich ziehen soll, wurde laut eines aktuellen Berichtes welcher britischen „Daily Mail“ offenbar identifiziert. Es soll sich um verknüpfen 39 Jahre alten Putin-Soldaten handeln, welcher welcher SSSR-Laufwerk angehört.

Abscheuliches Kriegsverbrechen in welcher Ukraine – Putin-Soldat kastriert Gefangene mit Teppichmesser

Selbige Laufwerk ist laut „Daily Mail“ für jedes ihre Unmenschlichkeit berühmt. Mitglieder dieser Typ wurden in welcher Vergangenheit schon abgebildet, wie sie stolz Nazi-Gesten zeigten. Ukrainische Quellen nach sich ziehen zugegeben wohl weitere Informationen verbleibend den gesuchten Putin-Soldaten. So soll welcher 39-Jährige aus Kalmükien, einer Region am Kaspischen Ozean stammen, wo er denn Mechaniker in welcher regionalen Kapitale Elista gearbeitet hat. Zudem sei er aufgrund von unbezahlten Krediten vorbestraft gewesen. Hat er sich insofern welcher brutalen SSSR-Laufwerk online?

Gefangene mit Teppichmesser kastriert – Ukraine jagt Putin-Soldat

Die ukrainische Abgeordnete Inna Sovsun hatte dies schreckliche Video aufs Schärfste verurteilt. „Russland muss dazu bezahlen“, hatte sie uff Twitter gefordert. „Gib welcher Ukraine die Waffen, die wir erfordern, um diesen Horrorvorstellung ein für jedes sämtliche Mal zu stoppen. Die Welt kann nicht so tun, denn würde dies nicht vorbeigehen.“ Enttarnt wurde die Identität des Täters laut „Daily Mail“ aufgrund seines unverwechselbaren schwarzen Hutes, seines Armbandes, seiner Uniform und seiner Insigne.

Schock-Video von Kastration laut Profi wirklich

Dasjenige schockierende Video welcher Verstümmelung hatte weltweit für jedes Erschrecken gesorgt. Aric Toler, ein Profi welcher investigativen Journalismusgruppe „Bellingcat“, hatte die Echtheit des Videos bestätigt. Seiner Meinung nachdem zeigte dieses keine Indikator von Sabotage oder Erledigung.
Die SSSR-Laufwerk, deren Mitglieder die Kastration durchführt nach sich ziehen sollen, hatte sich schon vor welcher großangelegten Invasion Putins in welcher Ukraine verknüpfen ähnlichen Ruf für jedes Kraft, Unmenschlichkeit und Kriegsverbrechen erworben. Dieser Bataillonskommandeur Dmitry Pindyurin war laut „Daily Mail“ in Schießereien, Plünderungen, Erpressungen und andere kriminelle Handlungen verwickelt, die sich 2015 in welcher separatistischen Regionereignet hatten.
Verfolgen Sie News.de schon c/o Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Leiterbahn zur Redaktion.
fka/news.de

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"