Sozialen Medien

# Locker, flockig, Max Prosa: Dies ist seine Sommerballade „Liebelei“


Locker, flockig, Max Prosa: Dies ist seine Sommerballade „Liebelei“ „

Zu sehen ist Musiker Max Prosa mit Akustikgitarre vor einem goldglänzenden Sonnenuntergang.
Singer/Songwriter Max Prosa sorgt mit seinem neuen Album mal wieder zum Besten von Gänsehaut. Vorher gibt es dennoch noch eine Sommerballade…Foto: Sandra Ludewig

Die sommerliche Ballade „Liebelei“ ist nicht nur leger und hörenswert, sie kündigt beiläufig eine neue Platte von Max Prosa an.

Würde Bob Dylan sich mit Reinhard Mey zusammentun, dann könnte nun durchaus ein Max-Prosa-Song hervorbrechen. Denn wie die beiden Musikgrößen hat beiläufig Max Prosa welches zu sagen, und dies beweist er nachdem zehnjähriger Bühnenkarriere, seinem Wirken wie Theaterautor und mehreren Lyrikbänden erneut mit seinem neuem Album „Zu welcher Zeit könnt ihr endlich zahm sein?“.

Doch es geht c/o Max Prosa nicht nur tiefgreifend und träumerisch zu. Poetische Texte, die dem Mainstream zeitlosen und gelassenen Songwriter-Popmusik entgegensetzen, damit punktet seine neue Single „Liebelei“: „meine Wenigkeit sitz hier an meinem Fenster/Und ich schau den Mücken zu/Wie sie umeinander umwälzen/Wie letzten warme Jahreszeit ich und du/Und ich wär da mit Vergnügen nun/Dies Leben ist ’ne Liebelei“.

Max Prosas 7. Studioalbum „Zu welcher Zeit könnt ihr endlich zahm sein?“ kommt am 16. September gen den Markt, und zwar extra sein eigenes Label Prosa Records. Vorab erschien schon die gleichnamige Single, jetzt gefolgt von jener aktuellen Auskopplung  „Liebelei“, und am 2. September setzt jener Singer/Songwriter dann mit „Aschetanz“ den letzten Impuls zum Besten von Album und Tournee. Die Konzerttermine findest du unten im Mitgliedsbeitrag.

Sieh dir hier dies Video zu Sommerballade „Liebelei“ an

Tourtermine: Hier kannst du Max Prosa live erleben

  • 15. 9. Meideborg, Moritzhof
  • 16. 9.  Weimar, mon ami
  • 17. 9.  Postdam, Lindenpark
  • 20. 9. Husum, Speicher
  • 21. 9.  Lüneburg, Kulturforum
  • 22. 9. Hannover, Kulturzentrum
  • 23. 9.  Duisburg, Bora
  • 25.9.  Köln, Helios37
  • 27. 9.  Darmstadt, Zentralstation
  • 28. 9.  Marburg, Kraftfahrzeug Marburg
  • 29. 9.  Tübingen, Sudhaus
  • 30. 9. Trier, Mergener Hof
  • 1. 10. Freiburg, Jazzhaus
  • 3. 10. Hallstadt, Kulturboden
  • 4. 10. Regensburg, Angetraute Mälzerei
  • 8. 10. Graz, Ostmark, Orpheum Extra
  • 22. 10. Brackenheim, Kapelle im Schloss
  • 19. 4. 2023 Hauptstadt von Deutschland, Columbiatheater
  • 20. 4. 2023 Elbflorenz, Groovestation

Tickets zum Besten von die Tournee von Max Prosa gibt es gen seiner Webseite.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"