Sport

#Marion Barber III ist tot: Mit nur 38 Jahren! sterbliche Überreste von Football-Star in Wohnung gefunden

„Marion Barber III ist tot: Mit nur 38 Jahren! sterbliche Überreste von Football-Star in Wohnung gefunden“

Traurige News aus den USA: Marion Barber III ist tot. Welcher Football-Star wurde leblos in seiner Wohnung in Frisco aufgefunden. Große Erfolge feierte er unter den Dallas Cowboys. Seine Fans zeigten sich im Netzwerk erschüttert.

Marion Barber III ist tot. (Foto)

Marion Barber III ist tot.
Zeichnung: AdobeStock/ Michael Flippo (Symbolbild)

NFL-Fans stillstehen unter Schock! Welcher frühere Dallas-Cowboys-Star Marion Barber III ist tot. Welcher Footballer wurde tot in seiner Wohnung in Frisco aufgefunden. Die genauen Umstände seines Todes sind nun noch unklar. Marion Barber III wurde nur 38 Jahre antiquarisch. Oberhalb seinen Tod berichtet nun unter anderem „tmz.com“.

Marion Barber III ist tot – Football-Star stirbt mit nur 38 Jahren

Hinauf Twitter verkündeten die Dallas Cowboys die traurigen News und nahmen Entlassung von Marion Barber III. „Wir sind untröstlich oben den tragischen Tod von Marion Barber III. Marion war ein hartgesottener Fußballspieler welcher alten Schulgebäude, welcher mit dem Willen rannte, jeden Triumph zu erringen. Er hatte eine Leidenschaft für jedes dasjenige Spiel und Liebe zu seinen Trainern und Teamkollegen“, hieß es im Statement des Football-Teams.

Trauer um NFL-Star Marion Barber III

Nebst den Dallas Cowboys spielte Marion Barber III von 2005 solange bis 2010. Insgesamt erstreckte sich die Profikarriere des Football-Stars oben sieben Spielzeiten. Eine Spielzeit stand er zudem unter den Chicago Bears unter Vertrag. Aufgrund seines Laufstils erhielt er in den NFL den Spitznamen „Marion welcher Barbar“. Barber erreichte insgesamt 4.780 Yards Raumgewinn und 53 Touchdowns in seiner Karriere.

Fans nehmen Entlassung von Football-Star Marion Barber III

Im Netzwerk verbreitete sich die erschütternde Todes-Nachricht wie ein Lauffeuer. Zahlreiche Fans nahmen mit rührenden Worten Entlassung und zollten dem verstorbenen Sportler Tribut. „Selbst bin sehr traurig, dasjenige zu wahrnehmen. Selbst weiß nicht, wie es ihm von außen kommend des Spielfeldes ergangen ist, hinwieder gen dem Spielfeld war er eine Chimäre. Selbst vermisse es, ihn spielen zu sehen. Selbst bin sicher, seine Freunde und Familie werden ihn vermissen“, twitterte ein NFL-Fan. „Mein Beileid gilt welcher University of Minnesota, wo er sein College Football gespielt hat, @dallascowboys und seiner Familie dort. Marion Barber RIP Ordensbruder!“, hieß es in einem anderen Tweet.
Vorlesung halten Sie ebenso:Mit nur 25 Jahren! Football-Star stirbt unter Horror-Flugzeugunglück
Nachsteigen Sie News.de schon unter Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Kabel zur Redaktion.

fka/sba/news.de

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"