Sozialen Medien

#Sonya Struppig: "Zum Anbeißen!" Moderatorin heizt Fans mit "knackigem" Bikini-Knüller ein

„Sonya Struppig: "Zum Anbeißen!" Moderatorin heizt Fans mit "knackigem" Bikini-Knüller ein“

Sonya Struppig hat ein altes Foto-Schätzchen aus jener Vergangenheit hervorgeholt. Darauf sorgte sie schon c/o dem ein oder anderen Fan z. Hd. Schnappatmung. Heute heizt sie mit diesem „knackigen“ Ansicht immer noch ein.

Sonya Kraus überrascht gerade ihre Fans mit einem alten und "knackigen" Cover-Foto. (Foto)

Sonya Struppig überrascht ohne Rest durch zwei teilbar ihre Fans mit einem alten und „knackigen“ Cover-Foto.
Skizze: picture alliance/dpa | Frank Rumpenhorst

Sonya Struppig scheint kein Jahr zu altern. Mit ihren 48 Jahren macht sie jeder jüngeren Nullipara rutschig Wetteifer. Denn sie ist immer noch „knusprig“ – dies finden zumindest ihre Follower in dem sozialen Netzwerk Instagram. Nur ein Fan sieht dies andersartig und schickte ihr zum Vorführung ein altes Foto.

20 Jahre alter Bikini-Knüller! Sonya Struppig heizt mit sexy „Maxim“-Cover-Foto ein

Vor 20 Jahren durfte Sonya Struppig dies Cover-Foto des Männermagazins „Maxim“ zieren. darauf wird sie wie Sexsymbol dargestellt. „Ziemlich blond & braun“, beschriebt sie dies Skizze. Darauf trägt sie vereinigen dunkelblaues Triangel-Bikinioberteil und ein farblich passendes Schlüpfer, dies winzig ausfällt. Pro klitzekleines bisschen Herrlichkeit sorgen die angenähten Pailletten uff dem Zweiteiler.

Nicht mehr „knusprig?“ Hat sich Sonya Struppig etwa verändert?

Die Initiation kam ihr durch vereinigen Zufall in die Hände. Sie erhielt Fan-Postdienststelle. Einer ihrer „wilden kleinen Kerle“ wollte, dass sie z. Hd. ihn dies Bikini-Foto signiert. Derbei erstaunte sie sein Kommentar:“Mama, du warst ja mal richtig knusprig!“ Dies ist sie doch heute noch, wie ihre 150.000 Follower uff dem Foto- und Videonetzwerk finden.


Vorlesung halten Sie Neben…: Unten-Ohne-Knalleffekt! DAMIT lockt die Moderatorin Fußfetischisten an

Sonya Struppig‘ Fans finden sie immer noch „knusprig“

„Du bist doch immer noch mega knusprig!!! Sekundär ohne Fotoshop“, findet Ruth Moschner. Die anderen stimmen ihr zu. „Hast dich weder noch verändert“, jubelt ein Instagram-Follower. „Realistisch zum Anbeißen … daher Neben… heute noch“, findet ein Nutzer. Sekundär 20 Jahre später wird dem ein oder anderen c/o Sonya Struppig‘ Ansicht ganz warm. „Da wird man c/o mir richtig warm ums Kardia“. Von wegen, c/o ihr sei jener Lack schon ab. Sekundär mit so gut wie 50 macht die Moderatorin immer noch eine gute geometrische Figur.
Gehorchen Sie News.de schon c/o Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Leiter zur Redaktion.
bos/bua/news.de

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"