Nachrichten

#Sigmar Gabriel: Längere Arbeitszeiten gefordert! Gabriel schockt mit Vorschlag

„Sigmar Gabriel: Längere Arbeitszeiten gefordert! Gabriel schockt mit Vorschlag“

Um die Wirtschaft anzukurbeln und Verdanken zu vermeiden, fordert Sigmar Gabriel, dass Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen länger funktionieren sollen. Zu Händen diesen Vorschlag muss er nun viel Kritik einstecken.

Sigmar Gabriel fordert, dass Arbeitnehmer:innen mehr arbeiten sollen. (Foto)

Sigmar Gabriel fordert, dass Arbeitnehmer:medial mehr funktionieren sollen.
Skizze: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen

Deutschland kämpft ohne Rest durch zwei teilbar mit vielen Krisen. Die durch den Ukraine-Krieg gestiegene Inflation und jener Fachkräftemangel wirken sich hinauf die Wirtschaft aus. Um ebendiese wieder anzukurbeln hat Christian Lindner jüngst zu Gunsten von mehr Überstunden geworben. Experten sprachen sich hingegen zu Gunsten von eine 42-Zahlungsfrist aufschieben-Woche oder Rente ab 70 aus. In ebendiese Debatte steigt nun ebenfalls Sigmar Gabriel ein. Er fordert, dass Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen länger funktionieren.

Sigmar Gabriel fordert längere Arbeitszeiten

Auf Grund der Tatsache jener derzeitigen Probleme, würden „kleinteilige Sozialprogramme keine nachhaltige Entgegnung offenstehen“, sagte Sigmar Gabriel im Interview mit „Skizze am Sonntag“. „Wenn wir unseren Wohlstand erhalten wollen, kommen jetzt mindestens zehn Jahre, in denen es anstrengender wird qua in den letzten“, so jener ehemalige SPD-Vorsitzende. Er fügte hinzu: „„Dies Problem ist: Wir sollen jetzt vor allem irgendetwas zu Gunsten von diejenigen tun, die in diesem Nation tagtäglich engagiert funktionieren möglich sein und mit ihrer Leistung täglich die Voraussetzung dazu schaffen, dass unser Nation wirtschaftlich triumphierend, zwischenmenschlich sicher und biologisch engagiert bleibt“. Seiner Meinung nachher geht dasjenige nur, wenn die Menschen ranklotzen.

Sigmar Gabriel: Mehr verdienen durch längere Arbeitszeit

Deutschland würde mit Gesellschaften wettstreiten, „die wollen 150 V. H. leisten“. Hierzulande würde man sich oftmals damit entschädigen, „dass wir zu einer Spezies ’75 V. H.-Gesellschaftsstruktur“ werden – 75 V. H. Pünktlichkeit jener Pfad, 75 V. H. Impfquote, 75 V. H. Arbeitszeit und manchmal sogar nur 75 V. H. Unterrichtsversorgung an Schulen“. Insofern fragte er: „Wollen wir Menschen nicht tunlichst wieder mehr verdienen lassen, während wir irgendetwas länger funktionieren?“ 
In den nächsten zehn Jahren würden massive Anstrengungen von den Menschen abverlangt werden, so Gabriel. „U. a. „vererben wir unseren Kindern nichts qua zusammensetzen riesigen Schuldenberg. Die allermeisten in unserem Nation sind durchaus griffbereit anzupacken, sie nötig haben nichtsdestotrotz wieder mehr Glaube, dass es sich ebenfalls wieder mehr lohnt.

Sigmar Gabriels Vorschlag schockt Twitter

Hinauf Twitter kommt jener Vorschlag , länger zu funktionieren, nicht wirklich gut an. „Nichtsdestotrotz gerne doch, Kerl Gabriel Die Regierung verballert und verbrennt Milliarden von Euros an die ganze Welt und jener dumme deutsche Michel soll dazu 42 Stunde die Woche funktionieren“, beklagt sich ein Twitter-Nutzer. Eine Userin vorgelegt zusammensetzen konkreten Vorschlag, um die Rentenversicherung zu stützen. „Wenn Sigmar Gabriel dasjenige Problem jener Renten berühren wollen würde, würde er dazu sorgen, dass die Menschen mehr Lohn bekommen, damit die Rente steigt. Zusammen sollen Familiengründungen bessere Bedingungen vorfinden.“ „Egal wessen Status Sigmar #Gabriel da grade vertritt, es ist keine sozialdemokratische Status! Wir nötig haben eine Senkung jener wöchentlichen Arbeitszeit statt einer Erhöhung. #SPD“, fordert dieser User. 
„Dieser Moment wo dir lukulent wird dasjenige jener Bankenlobbyist und Erzengel #Sigmar_Gabriel dich dazu auffordert noch mehr und noch länger zu malochen sollte dir lukulent zeugen dasjenige du ebenfalls zu Gunsten von #SPD Volksvertreter nur ein steuerzahlende Nummer bist“, heißt es in diesem Tweet. „Länger funktionieren heisst weniger Jobs und Löhne kürzen. Warum wir zusammen mit Profit Inflation und fürderhin wieder zunehmender Erwerbslosigkeit Profite steigern und Jobs vernichten sollten, versteht nur ein Berufsschullehrer im Kontrollgremium jener Deutschen Sitzbank“, findet dieser User.


Hören Sie News.de schon zusammen mit Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Litze zur Redaktion.
bos/news.de

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"